Öffnungszeiten 

Kurse 

Preise 

Aktionen 

Am kommenden Sonntag, 25. November schließt das WOFI BAD wegen der jährlichen Revision bereits um 12 Uhr. Bevor das Wasser abgelassen wird, kann noch einmal von 8 bis 12 Uhr geschwommen werden.
Während der diesjährigen Revision wird zusätzlich zu den üblich notwendigen Wartungsarbeiten die Wasserfilteranlage erneuert. Außerdem werden Fugungsarbeiten am Schwimmbecken ausgeführt. Ehrenamtliche Helfer sind willkommen. Zur Terminabsprache bitte unter Tel. 02903 588 im WOFI BAD melden. Das Schwimmbad öffnet dann wieder im neuen Jahr zum öffentlichen Badebetrieb am Freitag, 4. Januar 15.15 Uhr.
 
Am Montag, 19. November müssen die Kinderschwimmkurse von 14 bis 17 Uhr entfallen. Informationen zu allen Kursen und Öffnungszeiten Tel. 02903 588.
Am kommenden Donnerstag, 1. November bleibt das WOFI BAD wegen des Feiertags geschlossen. Am Freitag, 2. November entfallen die Babyschwimmkurse um 8.30, 13.45 und 14.30 Uhr. Informationen zum Kursangebot und den Öffnungszeiten Tel. 02903 588.
Am Sonntag, 7. Oktober lädt die Förderinitiative PRO.FIL um 18 Uhr zur jährlichen Mitgliederversammlung ins WOFI BAD, Im Ohl 9, ein. Auf der Tagesordnung stehen Jahresberichte, Vorstandswahlen und Termine und Planungen für 2019. 
Beim Herbst-Arbeitseinsatz der Förderinitiative PRO.FIL wurden jetzt die Außenanlagen des WOFI BADs winterfest gemacht, jede Menge Altmetall gesammelt und ein neuer Fahnenmasten aufgestellt. 
Statt am Wochenende auszuschlafen, waren die ehrenamtlichen Helfer schon früh in Arbeitskleidung unterwegs zum Treffpunkt am WOFI BAD, wo die Container für die Schrottsammlung bereitstanden. Und auch die ersten Schrottanlieferer ließen nicht lange auf sich warten. Schon wanderten alte Töpfe, Wäscheständer, Waschmaschinentrommel, Lampen und vieles mehr vom Kofferraum oder Anhänger in den Container. Ein Abholdienst des Fördervereins PRO.FIL war zusätzlich zwischen Berge, Olpe, Oeventrop und Freienohl unterwegs, um größere Stücke und Mengen an Altmetall einzusammeln. Ein großes Dankeschön geht an die vielen Spender und an Stefan Klauke, der die Aktion wieder mit der Bereitstellung der Container unterstützt hat. 
Hilfe beim Herbst-Arbeitseinsatz kam auch vom Lattenberg. Vater Stefan Weinand und die Söhne Lars und Frederik waren mit dem Trecker vom "Großen Berg" heruntergekommen, um den neuen Fahnenmasten vor dem WOFI BAD aufzustellen. Nach einer gemeinsamen Mittagsjause mit Erbsensuppe und Apfelkuchen ging es dann auch für die fleißigen Helfer ins wohlverdiente Wochenende. 
Der Erlös der Metallschrottsammlung ist für den Erhalt und die Entwicklung des WOFI BADs bestimmt. Übrigens, kleinere Mengen an Altmetall können auch das ganze Jahr über am WOFI BAD abgegeben werden. PRO.FIL freut sich über jede Unterstützung. Auch eine Mitgliedschaft im Förderverein selbst ist eine gute Sache. Der Jahresbeitrag beträgt 15 Euro. 
Scroll to top